Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Verborgene Blätter sind ganz praktisch, um darauf bestimmte benannte Konstanten ab-
zulegen, auf die sich Formeln in den sichtbaren Blättern beziehen, etwa Mehrwertsteu-
ersätze oder Umrechnungskurse. Um ein Blatt oder eine Auswahl von Blättern zu ver-
bergen, wählen Sie die entsprechenden Blätter aus, und rufen Sie über das
Kontextmenü der ausgewählten Register den Befehl Ausblenden auf. Einblenden lassen
sich verborgene Blätter nur einzeln. Wählen Sie dazu im Kontextmenü eines beliebigen
Blattregisters den Befehl Einblenden, und markieren Sie im Dialogfeld das jeweilige
Blatt. Entsprechende Befehle finden Sie auch unter Start Zellen Format Ausblen-
den & Einblenden .
Abbildung 3.63 Wiedereinblenden verborgener Blätter
Überflüssige Blätter löschen
Wenn einzelne Blätter nicht mehr benötigt werden, können sie jederzeit gelöscht wer-
den. Beachten Sie beim Löschen von Blättern, dass dadurch Zellbezüge in Formeln an-
derer Blätter zerstört werden können. Sie sollten nur Blätter löschen, auf die sich keine
Formeln in der übrigen Arbeitsmappe beziehen.
1 Aktivieren Sie das Blatt, oder wählen Sie die Blätter aus, die gelöscht werden sollen.
2 Wählen Sie aus dem Kontextmenü Löschen oder auf dem Register Start den Befehl
Zellen Löschen Blatt löschen .
3
Vor dem tatsächlichen Löschen werden Sie, falls die Blätter Daten enthalten, noch
einmal darauf hingewiesen, dass die Löschung endgültig ist. Klicken Sie auf Abbre-
chen , wenn Sie irrtümlich das falsche Blatt ausgewählt haben.
Reihenfolge der Blätter ändern
Wenn Sie die Blätter anders anordnen wollen, ziehen Sie die Blattregister einfach mit
der Maus dorthin, wo sie erscheinen sollen. Das gilt sowohl für ein einzelnes Blatt als
auch für eine Gruppe ausgewählter Blätter. Der Mauszeiger verwandelt sich dabei in ein
Search JabSto ::




Custom Search