Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
werden soll, ist, dass auch Formeln und Werte, die nicht in eine Zelle eingetragen sind,
mit einem Namen verknüpft werden können.
4.4.1
Vorteile von Bereichsnamen
4
Die Verwendung solcher Namen ist zwar nicht unbedingt notwendig, aber sie macht die
Arbeit mit Excel wesentlich komfortabler, zumal sich Namen auch besser verstehen und
merken lassen als abstrakte Adressen. Schließlich werden bei vielen Operationen Berei-
che angesprochen oder müssen Bereiche definiert werden: beim Gestalten des Arbeits-
blatts, beim Kopieren oder Verschieben von Daten, beim Drucken, beim Aufbau von Dia-
grammen. Die meisten Formeln verwenden Bezüge auf Bereiche als Argument.
Wiederverwendbarkeit
Der erste Vorteil von Namen ist, dass sie immer wieder verwendet werden können. Ist
ein Bereich einmal mit einem Namen belegt, kann der Bereich immer wieder über die-
sen Namen angesprochen werden, ohne jedes Mal die Adressen angeben oder markie-
ren zu müssen.
Zwar ist bei kleinen Tabellen die Markierung von Bereichen mit der Maus oder den Rich-
tungstasten nur eine Sache von Sekunden. Das sieht bei einem Bereich, der über mehrere
Bildschirmseiten reicht, aber schon anders aus. Wenn Sie in der rechten unteren Ecke an-
gekommen sind, haben Sie alle anderen Ecken des Bereichs aus den Augen verloren. Viel-
leicht sind Sie inzwischen unsicher, ob Sie den Bereich in der richtigen Zelle begonnen ha-
ben. Kurzum, Sie sind ganz froh, wenn der Bereich schließlich nach allen Seiten korrekt
bestimmt ist. Da ist es sicher einfacher, einen einmal definierten Bereich aus einer Namen-
liste aufzurufen. Bei jedem Befehl, der Bereichsangaben erfordert, können Sie anstelle
von Adressen den Bereichsnamen angeben. Dasselbe gilt für Bereiche in Formeln.
Verständlichkeit
Solange Sie einfache Summenformeln verwenden, die direkt unter der addierten Ko-
lonne stehen, ist leicht zu überblicken, was in einer Formel errechnet wird. Das ändert
sich aber schon dann, wenn an einer ganz anderen Stelle des Arbeitsblatts mit dem Er-
gebnis dieser Formel weitergerechnet werden soll. Dann steht dort vielleicht
=G20*1,05
Search JabSto ::




Custom Search