Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3
Klicken Sie die Zelle C5 an, um die Namen der Hersteller einzutragen. Beenden Sie
Ihre Eingaben jeweils mit [¢]. Wenn Komponenten von einem bereits aufgeführten
Hersteller kommen, können Sie einfach den Eingabevorschlag übernehmen, den
Excel macht, sobald der erste Buchstabe gleich ist.
4 Unter Modell geben Sie die jeweiligen Typenbezeichnungen ein.
5
In der Preisspalte können nun die Euro-Beträge eingetragen werden, die Ihnen von
den jeweiligen Anbietern bekannt sind. Ziehen Sie anschließend mit der Maus über
die Zellen E5 bis E12, und klicken Sie auf das Symbol Buchhaltungszahlenformat in
der Gruppe Zahl .
Was kostet das?
Sind alle Preise eingegeben, kann berechnet werden, was die Minimalausstattung und
was die zusätzlichen Wünsche kosten. Dazu müssen zunächst die Einzelpreise mit der
vorgesehenen Anzahl multipliziert werden.
Search JabSto ::




Custom Search