Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Der Bezug kann einfach sein, indem der Wert einer Zelle direkt in eine andere Zelle
übernommen wird, etwa:
=[QUELL.xlsx]Tabelle1!$G$10
Der Wert kann aber auch als Operand in einer Formel oder als Argument in einer Funk-
tion eingesetzt werden wie bei:
=[QUELL.xlsx]Tabelle1!$G$10*MWST
4.7.1
Schreibweise externer Bezüge
Der Bezug auf Zellbereiche in einer anderen Datei kann dadurch hergestellt werden,
dass den üblichen Adressen mit dem Blattnamen und den Spalten- und Zeilenangaben
der Name der anderen Datei vorgesetzt wird. Dieser Name muss, um ihn von einem
Blattnamen zu unterscheiden, in eckige Klammern gesetzt werden. Der Blattname wie-
derum ist durch ein Ausrufezeichen von dem restlichen Teil des Bezugs getrennt. Die
Schreibweise bei Bereichen ist vereinfacht, der Dateiname und der Blattname müssen
nur einmal eingegeben werden.
=SUMME([QUELL.xlsx]Tabelle1!$G$10:$G$20)
ist eine gültige Summenformel. Liegt die Quellarbeitsmappe in einem anderen Ordner
oder sogar auf einem anderen Laufwerk, müssen die Laufwerkbezeichnung und der
Ordnername ebenfalls angegeben werden:
=SUMME('D:\EXTAB\[QUELL.xlsx]Tabelle1!$G$10:$G$20)
Einfacher ist die Formeleingabe auch im Fall der Verknüpfung von Dateien, wenn Sie
mit benannten Bereichen arbeiten. Sobald Sie bei der Formeleingabe die andere Ar-
beitsmappe aktiviert haben, können Sie dort das Namenfeld oder [F3] benutzen, um
den entsprechenden Namen einzufügen.
Verknüpfen durch Kopieren
Einfache externe Bezüge können Sie auch durch Kopieren über die Zwischenablage er-
zeugen. Wechseln Sie dazu in die Quellarbeitsmappe. Markieren Sie die Zelle oder den
Bereich der Zellen, die als Quelldaten verwendet werden sollen, und kopieren Sie diese
in die Zwischenablage. Wechseln Sie in die abhängige Arbeitsmappe, und markieren Sie
die Zelle oder den Bereich, in der oder in dem die Quelldaten erscheinen sollen. Ver-
wenden Sie aus dem Menü der Schaltfläche Einfügen den Befehl Verknüpfung einfügen .
Search JabSto ::




Custom Search