Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
2 Im Dialog (hier unter Windows 7) wird Ihnen unter Dateiname ein Name für die Ar-
beitsmappe abverlangt. Excel 2010 erlaubt Ihnen, ausführliche Namen einzugeben,
wie Kalkulation_Mini_Netz . Nutzen Sie diese Möglichkeit, damit Sie Ihre Tabellen
möglichst gut wiederfinden. Der vorgegebene Dateityp kann in diesem Fall einfach
übernommen werden. Als Ort der Dateiablage gibt Excel den Standardordner Doku-
mente vor, falls Sie nicht über die Schaltfläche Optionen im Register Datei unter Spei-
chern einen anderen Ordner als Standardspeicherort ausgewählt haben oder zuletzt
einen anderen Ordner zum Speichern verwendet haben. Die drei Eingabefelder Auto-
ren , Markierungen , Titel und Thema lassen sich verwenden, um weitere Angaben zu
dem jeweiligen Dokument zu machen. Diese Daten werden in der Detailansicht eines
Ordners angezeigt, wenn die entsprechenden Spalten über das Kontextmenü der
Spaltenbeschriftungen eingeblendet werden. Die Option Miniaturansicht speichern
sorgt dafür, dass später im Dialog Öffnen eine Vorschau auf die Tabelle verfügbar ist.
Bestätigen Sie Ihre Angaben mit Speichern .
3
Wenn Sie die Tabelle später erneut sichern wollen, brauchen Sie nur auf das vorge-
gebene Symbol Speichern in der Schnellzugriffsleiste zu klicken, denn das Kind hat
ja inzwischen einen Namen, und Excel weiß damit, wohin die Daten gespeichert
werden sollen. [Strg] + [S] hat den gleichen Effekt.
4 Um später wieder auf das Kalkulationsblatt zuzugreifen, verwenden Sie über die Re-
gisterkarte Datei den Befehl Öffnen .
Search JabSto ::




Custom Search