Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
ten abgeschrieben werden, können Sie mit dieser Option arbeiten. Für bestimmte Berei-
che ist allerdings auch die Nachprüfbarkeit Ihrer Berechnungen gefordert, denken Sie
z. B. an die Buchhaltung.
Auch diese Option wird erst wirksam, wenn das Blatt anschließend mit Blatt schützen
gesperrt wird.
5
Abbildung 5.55 Das Dialogfeld »Blatt schützen«
Um den Schutz einzuschalten, lassen Sie im Dialog die Option Arbeitsblatt und Inhalt
gesperrter Zellen schützen ausgewählt. Wenn Sie verhindern wollen, dass eine andere
Person diese Änderungssperre mit dem dann an derselben Stelle angebotenen Befehl
Blattschutz aufheben einfach wieder durchbricht, können Sie ein Kennwort vergeben.
Wie streng die Veränderungssperre aussehen soll, können Sie durch An- oder Abwahl
der im Listenfeld aufgeführten Optionen regeln. Wenn Sie z. B. erlauben wollen, dass
die Tabelle anders formatiert wird, haken Sie Zellen formatieren ab. Die Schutzfunktio-
nen können also sehr fein auf eine bestimmte Situation abgestimmt werden. Die Befehle
für Optionen, die Sie unterbinden, werden für dieses Blatt jeweils abgeblendet.
Soll eine ganze Arbeitsmappe geschützt werden, wählen Sie in der Gruppe
Überprüfen Änderungen die Option Arbeitsmappe schützen . Diese Schaltfläche öffnet
das Dialogfeld Struktur und Fenster schützen .
Abbildung 5.56 Das Dialogfeld »Arbeitsmappe schützen«
Search JabSto ::




Custom Search