Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Ein anderer Grundtyp von Tabellen sind die Datenlisten. Diese Tabellen haben – wie das
rechte Beispiel in der Abbildung zeigt – nur eine Überschriftenzeile im Kopf und darun-
ter eine Anzahl von Datensätzen.
Vorgabe eines Tabellenformats
Wenn Sie einen noch leeren Zellbereich vorweg mit einem Tabellenformat ausstatten
wollen, etwa als Orientierungshilfe für die spätere Dateneingabe, können Sie folgender-
maßen verfahren:
1 Markieren Sie den für die Tabelle vorgesehenen Zellbereich.
2 Benutzen Sie auf dem Register Start in der Gruppe Formatvorlagen die Schaltfläche
Als Ta b e l l e formatieren , die die Palette der Tabellenformatvorlagen öffnet.
3 Wählen Sie das gewünschte Tabellenformat mit einem Klick aus.
4 Das Programm erwartet eine Bestätigung für den markierten Bereich.
5
Das Format wird dem leeren Bereich zugewiesen, der dann mit Inhalt gefüllt wer-
den kann.
Mit dieser Zuweisung wird der Zellbereich gleichzeitig zu einem Tabellenbereich. Die
Tabellentools, die Excel 2010 für solche Bereiche bereitstellt, werden eingeblendet.
Dazu wird das Register Entwurf eingefügt mit mehreren Gruppen, insbesondere den Op-
tionen für Ta b e l l e n fo r m at , die im nächsten Abschnitt behandelt werden.
Search JabSto ::




Custom Search