Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Über das Listenfeld Farbe lassen sich beliebige Farben auswählen, Ihre Wahl ist also
nicht auf die angebotenen Farbmuster beschränkt. Die Rahmen der Balken lassen sich
separat einfärben. Es ist hier übrigens auch möglich, mit der Option Nur Balken anzei-
gen die Werte in der Spalte ganz auszublenden. Die Schaltfläche Negativer Wert und
Achse öffnet einen Dialog, in dem die Balken für negative Werte mit einer eigenen Farbe
gekennzeichnet werden können.
5
Abbildung 5.71 Optionen für negative Werte
Unter Achseneinstellung lässt sich der Nullpunkt beispielsweise in die Zellmitte setzen. Bei
der Option Automatisch hängt die Position des Nullpunktes von der Größe der negativen
Werte ab. Es ist aber auch möglich, positive und negative Werte in derselben Richtung an-
zuzeigen. Dann sollte allerdings der Unterschied über die Farben angezeigt werden.
Farbskalen
Bei der Besprechung der Füllfarben ist schon angedeutet worden, dass es manchmal
sinnvoll ist, besonders auffällige Werte in einer Tabelle durch einen farbigen Hinter-
grund hervorzuheben. In dieselbe Richtung gehen die Möglichkeiten, die Ihnen das be-
dingte Zahlenformat Farbskalen liefert. Angenommen, Sie wollen bei der Auswertung
eines Tests bestimmte Höchst- und Tiefstwerte sofort erkennen.
1 Markieren Sie zunächst den Bereich der betreffenden Testwerte.
2 Benutzen Sie über Start Formatvorlagen Bedingte Formatierung die Option
Farbskalen , und wählen Sie statt eines vorgegebenen Farbmusters Weitere Regeln .
Search JabSto ::




Custom Search