Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3 Im zweiten Eingabefeld werden die Bezüge oder die Namen der Zellen angefordert, de-
ren Werte für jedes Szenario neu eingegeben werden sollen. Excel zeigt zunächst die
Adresse oder den Namen der Zelle an, die augenblicklich markiert ist. Es ist deshalb,
wie in den meisten Fällen, nicht ungeschickt, schon vor Aufruf des Befehls die erste ver-
änderbare Zelle oder den Zellbereich zu markieren. Das kann auch eine Mehrfachaus-
wahl sein. Ansonsten geben Sie die Bezüge oder Namen unter Veränderbare Zellen
nacheinander ein, getrennt jeweils durch Semikola. Liegen Zellen in einem Bereich zu-
sammen, geben Sie die Bereichsbezüge ein. Natürlich können Sie die Bezüge auch im
Tabellenblatt markieren. Drücken Sie ab dem zweiten Bezug jeweils gleichzeitig die
[Strg] -Taste, dann setzt Excel das Semikolon automatisch. Bezüge auf andere Blätter
sind hier allerdings nicht erlaubt. Namen können mit [F3] eingefügt werden.
4 Unter Kommentar erscheinen automatisch Ihr Name und das Datum der Erstellung
des Szenarios. Wenn Sie den Kommentar ergänzen wollen, klicken Sie direkt in das
Textfeld und tragen Ihre Anmerkungen ein.
5 Unter Schutz kann noch das Kästchen Änderungen verhindern abgehakt werden. Da-
mit erreichen Sie, dass auch dieses Szenario nicht geändert werden kann, vorausge-
setzt, die Datei wird anschließend insgesamt mit Überprüfen Blatt schützen gegen
Änderungen gesperrt. Sie können hier für jedes Szenario unterschiedlich verfahren,
also z. B. die wahrscheinlichste Variante gegen Veränderung schützen, die anderen
Varianten aber für andere Zahlen freigeben.
6 Wenn Sie das Kontrollfeld Ausblenden abhaken, wird das aktuelle Szenario in der
Liste im ersten Dialogfeld erst gar nicht mehr aufgeführt, wenn die Datei insgesamt
geschützt worden ist. Diese Variante bleibt dann für Unbefugte unsichtbar.
6
7
Wenn Sie das Dialogfeld schließlich mit OK bestätigen, erscheint ein weiteres Dia-
logfeld mit einer Eingabemaske für die veränderbaren Zellen, die Sie angegeben ha-
ben. Sind die Zellen vorher benannt worden, erscheinen hier die Zellnamen vor den
entsprechenden Eingabefeldern. Wenn Sie bei der Anlage der Tabelle bereits die
Werte für das erste Szenario eingegeben haben, werden diese Werte hier angezeigt
und können einfach quittiert werden. Sofern weitere Szenarios eingegeben werden
sollen, quittieren Sie mit Hinzufügen , ansonsten mit OK .
Search JabSto ::




Custom Search