Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
8 Im ersten Fall speichert Excel die eingegebenen Werte und bietet erneut das Dialogfeld
Szenario hinzufügen an. Sie können den Namen für das nächste Szenario eingeben. In
unserem Beispiel wäre etwa Pessimistische Absatzprognose denkbar. Die Bezüge der ver-
änderbaren Zellen müssen natürlich nicht geändert werden, wenn das zweite Szenario
sich auf dieselben veränderbaren Werte beziehen soll. Es ist aber auch möglich, Szena-
rios zu einem Tabellenblatt mit unterschiedlichen veränderbaren Zellen anzulegen.
9 Kommentieren Sie das neue Szenario bei Bedarf, und bestätigen Sie schließlich das
Dialogfeld. Wieder wird die Maske mit den Feldern für die veränderlichen Zellen an-
geboten. Ist schließlich auch das letzte Szenario eingegeben, führt Excel Sie zurück
in das erste Dialogfeld, in dem Sie jetzt die Namen aller definierten Szenarios finden.
Formeln statt fester Beträge
In die Eingabefelder können nicht nur konstante Werte, sondern auch Formeln einge-
tragen werden. Wenn z. B. zunächst der Wert 22000 angezeigt wird, können Sie mit
der Eingabe von =22000 * 1,05 eine 5 %ige Erhöhung des bisherigen Werts erreichen.
Anzeige der einzelnen Szenarios
Wenn Sie sehen wollen, welche Ergebnisse ein bestimmtes Szenario in der Tabelle lie-
fert, wählen Sie den Namen des Szenarios aus der Liste, und klicken Sie auf Anzeigen .
Noch schneller geht es mit einem Doppelklick auf den Namen. Das Dialogfeld bleibt ge-
öffnet, bis Sie Schließen benutzen.
Der Szenario-Manager erzeugt mit jedem Satz von den Werten, die Sie für das Szenario
eingegeben haben, eine neue Version der Tabelle. Alle Formeln werden jedes Mal neu
durchgerechnet. Sie können prüfen, wie sich die verschiedenen Annahmen über den
Absatz auf die Werbekosten pro Produkt auswirken. Das zuletzt angezeigte Szenario
bleibt in der Tabelle sichtbar, wenn Sie das Dialogfeld schließen.
Abbildung 6.10 Anzeige eines bestimmten Szenarios
Search JabSto ::




Custom Search