Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Um das Diagramm bearbeiten zu können, reicht ein einfacher Klick. Das gilt auch für die
einzelnen Elemente. Sie müssen also nicht erst das ganze Diagramm markieren, um da-
nach auf die einzelnen Elemente zuzugreifen.
Aktuelle Auswahl formatieren
Wie schon angesprochen, bieten sowohl das Register Layout als auch das Register Format
die Gruppe Aktuelle Auswahl an, wenn das Diagramm oder ein Element darin ausgewählt
ist. In dem Listenfeld werden dabei immer die gerade angeklickten Diagrammobjekte an-
gezeigt. Klicken Sie auf den Diagrammbereich, steht dort eben Diagrammbereich , klicken
Sie auf die Zeichnungsfläche, erscheint als Objektname Zeichnungsfläche .
Sie können aber auch umgekehrt vorgehen und das zu bearbeitende Objekt aus der Liste
aussuchen. Soll beispielsweise die Reihe Soundkarten anders formatiert werden, öffnen
Sie mit einem Klick auf den Pfeil das Listenfeld und wählen das Objekt aus. Dieses Verfah-
ren ist vorzuziehen, wenn die Elemente sehr klein und mit der Maus nicht leicht zu treffen
sind, z. B. bei schmalen Säulen in einem Diagramm mit vielen Datenreihen. Alternativ
hilft hier aber auch, die Anzeige mit den Reglern am unteren Fensterrand zu zoomen.
Abbildung 8.27 Objektauswahl im Diagramm über das Listenfeld
Die speziellen Befehle zur Gestaltung eines gerade ausgewählten Objekts werden im-
mer sofort angeboten, wenn Sie unter dem Listenfeld auf Auswahl formatieren klicken.
Alle Formatierungsdialoge sind einheitlich gestaltet. Sie bieten verschiedene Seiten im lin-
ken Teil an, im rechten die Optionen dazu. Der schnellste Weg, diese Dialoge zu öffnen, ist in
Excel 2010 nun allerdings der Doppelklick auf das Element, das formatiert werden soll.
Wenn Sie eine Reihe von Formatierungen vornehmen wollen, sollten Sie darauf achten,
dass das Dialogfeld das Diagramm nicht verdeckt. Erstens werden sehr viele Einstellungen
im Diagramm sofort angezeigt, noch bevor der Dialog mit Schließen quittiert wird.
Search JabSto ::




Custom Search