Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Säulen- und Balkendiagramme
Seine fast universelle Verwendbarkeit verdankt das Säulendiagramm der Tatsache, dass
die einzelnen Säulen in der Wahrnehmung als diskrete, voneinander unabhängige Ele-
mente erlebt werden. Kaum jemand kommt deshalb auf den Gedanken, aus der Höhe
zweier nebeneinanderstehender Säulen auf irgendeinen Wert zwischen diesen beiden
Säulen zu schließen. Sie stellen also tatsächlich nur und genau die Daten dar, die in der
zugrunde liegenden Tabelle vorhanden sind. Da die waagerechte Achse traditionell be-
sonders als Zeitachse verwendet wurde und wird, liegt die Nutzung für die Darstellung
von Entwicklungen im weitesten Sinne nahe.
Welchen Eindruck ein solches Diagramm auf die Betrachter macht, wird allerdings ent-
scheidend durch die Skalierung bestimmt, wie das folgende Beispiel deutlich zeigt. Dar-
gestellt wird die zeitliche Entwicklung der Verschuldung eines (fiktiven) Staates.
Bei der logarithmischen Skala sieht der Schuldenanstieg längst nicht so dramatisch aus.
Abbildung 9.1 Schuldenentwicklung – mehr oder weniger dramatisch dargestellt
Säulenvarianten – neben- oder übereinander
Bei mehreren Datenreihen gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, die Daten in Säulen
umzusetzen: Die den verschiedenen Daten entsprechenden Säulen können nebeneinan-
der oder übereinander angeordnet werden. Letztere werden als gestapelte oder gestaf-
felte Säulen bezeichnet.
Search JabSto ::




Custom Search