Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Bei dem ersten Untertyp Gruppierte Säulen werden die Säulen einer Säulengruppe je-
weils in einer einheitlichen Farbe angezeigt. Untertyp 2 stapelt bei mehreren Datenrei-
hen die einzelnen Säulen übereinander. Das ist sinnvoll, wenn die damit angezeigte Ge-
samtheit auch tatsächlich etwas bedeutet, etwa die Gesamtsumme der Schulden bei
verschiedenen Schuldenarten.
9
Abbildung 9.2 Untertypen für Säulendiagramme
Ebenfalls gestapelt sind die Säulen im Untertyp 3, wobei hier aber die Daten jeweils auf
prozentuale Anteile umgerechnet werden. Das ist eine nützliche Diagrammform, wenn
anteilmäßige Zusammensetzungen, für die Sie einzeln jeweils ein Kreisdiagramm wählen
könnten, über mehrere Zeiträume oder Regionen oder dergleichen dokumentiert werden
sollen. Als Beispiel mögen hier die Ergebnisse von früheren Bundestagswahlen dienen.
Abbildung 9.3 Wahlergebnisse – Säulendiagramm zur Darstellung von Anteilen
Derartiges Datenmaterial würde, wollten Sie es mit Kreisdiagrammen darstellen, zwölf
Diagramme erfordern, als Ringdiagramm wäre es völlig unübersichtlich.
Search JabSto ::




Custom Search