Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Demnach sollten Liniendiagramme auch nur verwendet werden, wenn dieser Schluss
tatsächlich erwünscht und gerechtfertigt ist. Obendrein sollte das Liniendiagramm nur
dann benutzt werden, wenn die (waagerechte) Rubrikenachse für einen zeitlichen oder
einen anderen größenmäßigen Verlauf steht. In all den Fällen, wo die Rubrikenachse
rein qualitative Merkmale enthält, wäre ein Liniendiagramm völlig unangebracht.
Untertypen des Liniendiagramms
Beim Untertyp 1 werden Linien ohne Datenpunkte dargestellt, bei den Untertypen 2 und
3 handelt es sich um gestapelte bzw. auf 100 % bezogen gestapelte Linien, entsprechend
den gestapelten Säulen. Die Untertypen 4 bis 6 entsprechen wieder den Typen 1 bis 3,
nur werden zusätzlich die Datenpunkte angezeigt. Untertyp 7 gibt anstelle der Linien
Bänder aus, die einen 3D-Effekt erzeugen.
Abbildung 9.7 Varianten zum Liniendiagramm
Kreisdiagramme – wenn es um Anteile geht
Kreis- oder Tortendiagramme sind die Standarddiagramme für alle Daten, bei denen die
Zusammensetzung eines Ganzen dargestellt werden soll. Sie benötigen kein Koordina-
tenkreuz und unterscheiden sich von den bisher behandelten Diagrammen durch die
ausschließliche Darstellung von Anteilen. Die Gesamtfläche des Kreises ist immer
100 %, die Flächen der Kreissektoren sind dabei das Maß für den prozentualen Anteil
der Teilkomponenten an der Gesamtgröße.
In dem folgenden Diagramm, das die Anteile verschiedener Gruppen am deutsch-fran-
zösischen Jugendaustausch (1983) darstellt, wäre eine Ordnung der Daten (z. B. nach
der Größe des Anteils) eher unerwünscht, weil sie gleichzeitig eine Hierarchisierung
nahe legen würde.
In allen Fällen, wo die Anteile am Ganzen in keine sinnvolle Reihenfolge gebracht wer-
den können – sonst könnten gestapelte Balken oder Säulen gewählt werden –, ist das
Kreisdiagramm die sinnvollste Möglichkeit der grafischen Darstellung. Wie bei allen an-
deren Diagrammen wird auch hier die Lesbarkeit durch zu viele Rubriken erschwert.
Wenn mehrere Datenreihen auf diese Weise dargestellt werden sollen, lassen sich ver-
schiedene Kreisdiagramme nebeneinanderstellen. Geeigneter ist dann aber oft das wei-
ter unten dargestellte Ringdiagramm.
Search JabSto ::




Custom Search