Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 9.13 Darstellung der Bodenzusammensetzung durch ein Flächendiagramm
Abbildung 9.14 Untertypen des Flächendiagramms
Spannweitendiagramme – nicht nur für Kurse
Unter dem Namen Kurs stellt Excel einen Diagrammtyp zur Verfügung, bei dem die jeweils
zusammengehörigen Werte mehrerer Datenreihen in Beziehung gesetzt werden. Hier
handelt es sich um Spannweitendiagramme. Dass dieser Diagrammtyp nicht nur für die
Darstellung von Kursentwicklungen an der Börse verwendet werden kann, zeigt folgendes
Beispiel einer sich über eine Woche erstreckenden Temperaturmessung, bei der für jeden
Tag die maximale, die minimale und die durchschnittliche Temperatur erfasst wurde.
Relativ häufig wird dieser Diagrammtyp für Börsendiagramme verwendet. Das sind
Spannweitendiagramme, die drei bis fünf der folgenden Werte darstellen:
Eröffnungskurs, also der Kurs bei Börseneröffnung
Höchstwert, den der Kurs innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums (z. B. eines
Tages) angenommen hat
Tiefstwert
Schlusskurs, also den Kurs bei Börsenschluss
Volumen, d.h. der Umfang, in dem Aktien gehandelt wurden
Dabei muss darauf geachtet werden, dass die Spalten in der Reihenfolge angeordnet
werden, die dem gewählten Typ entspricht.
Search JabSto ::




Custom Search