Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
»wichtigeren« außen. Als Legende verfügt dieser Diagrammtyp über die Angaben für die
einzelnen Ringsegmente. Das folgende Beispiel zeigt die Wahlergebnisse für drei Bundes-
tagswahlen in einem. Das jüngste Ergebnis wird mit dem äußersten Ring dargestellt.
9
Abbildung 9.20 Ringdiagramm als Kombination mehrerer Kreisdiagramme
Bei den Ringdiagrammen werden nur zwei Untertypen angeboten, ohne oder mit Ausrü-
ckung der Ringsegmente. Bei den Ausrückungen ist hier, wie auch schon bei den Kreisdia-
grammen, zu empfehlen, diese direkt im Diagramm mit der Maus vorzunehmen.
Häufig ist es sinnvoll, über Datenreihen formatieren auf der Seite Reihenoptionen die Innen-
ringgröße zu verringern (der Minimalwert ist 10 %, der Maximalwert 90 %). Dadurch
bleibt mehr Raum für die Darstellung der Daten. Außerdem können Sie hier durch eine Ver-
änderung des Winkels für das erste Segment den Ring in eine beliebige Position drehen.
Netzdiagramme für Zyklen
Das Netzdiagramm ähnelt noch am ehesten einem Polarkoordinaten-Diagramm, aller-
dings mit drei Unterscheidungen:
Der Winkel kann nicht direkt angegeben werden, sondern wird durch die Anzahl
der Werte bestimmt.
Die Richtung bzw. Reihenfolge richtet sich nach dem Uhrzeigersinn (bei Polarkoor-
dinaten entgegen dem Uhrzeigersinn).
Die Größenachsen dürfen auch negative Werte annehmen.
Anwendbar ist das Netzdiagramm für die Abbildung aller zyklischen Prozesse oder Da-
ten. Das kann die Helligkeit in Abhängigkeit vom Winkel sein, die Temperatur oder die
Niederschlagsmenge im Laufe eines Tages oder Jahres, die Wachstumsrate einer
Search JabSto ::




Custom Search