Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
10.4.4
Behandlung leerer Zellen
Kommen im Datenbereich leere Zellen vor, lässt sich über Entwurf Sparkline das Menü
Daten bearbeiten öffnen. Über die Option Ausgeblendete und leere Zellen bestimmen Sie,
wie Excel verfahren soll. Es gibt die Möglichkeit, eine Lücke zu lassen, als Zellwert eine
Null vorzugeben oder die Linie zwischen dem vorhergehenden und dem folgenden Wert
einfach durchzuziehen, was allerdings bedeutet, dass ein Art »Zwischenwert« angenom-
men wird. Das muss aber der Realität überhaupt nicht entsprechen.
10.4.5
Gruppen- oder Einzelbehandlung
In den meisten Fällen werden Sparklines vermutlich gruppenweise verwendet. Wird
beim Einfügen im Dialog Sparklines erstellen unter Positionsbereich ein Zellbereich an-
gegeben, gruppiert Excel den entsprechenden Zellbereich automatisch. Das Anklicken
einer Zelle in diesem Bereich wählt dann den gesamten Zellbereich aus. Nachfolgende
Befehle beziehen sich in der Regel auf alle Sparklines in diesem Bereich, etwa Änderun-
gen der Farben oder der Formatvorlage über das Register Entwurf . Auch Einstellungen
zu den Achsen in der Gruppe Gruppieren gelten für alle Elemente der Gruppe.
Aufheben der Gruppierung
Alternativ lässt sich aber auch mit einzelnen Sparkline-Zellen arbeiten.
1 Soll für eine einzelne Zelle oder eine Reihe von Zellen der Gruppenmodus aufgehoben
werden, markieren Sie die entsprechenden Zellen diesmal explizit, per Mausklick
bzw. mit der Kombination [Strg] +Klick oder [ª] + Klick. Soll die gesamte Gruppe
aufgelöst werden, muss auch der gesamte Bereich markiert werden.
2 Benutzen Sie Entwurf Gruppieren Gruppierung aufheben .
3
Bearbeiten Sie die einzelnen Sparkline-Zellen anschließend unabhängig voneinander.
Beachten Sie, dass Excel nicht markierte Zellen in einer Gruppe bei dieser Aktion auch
tatsächlich in einer Restgruppe belässt. Falls es notwendig wird, die vereinzelten Zellen
später wieder zu einer Gruppe zusammenzufassen, hilft der Befehl Gruppieren in der
gleichnamigen Gruppe.
Search JabSto ::




Custom Search