Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
11
Tabellenblätter grafisch aufbereiten
Zur Unterstützung von organisatorischen Maßnahmen, Planspielen und insbesondere
zu Präsentationszwecken sind neben Diagrammen häufig auch Schaubilder, Skizzen,
Logos, Abbildungen und dergleichen gefragt. Außerdem können grafische Objekte als
Startfläche für Makros oder Hyperlinks benutzt werden. Falls Sie hierfür nicht mit ei-
nem gesonderten Programm arbeiten wollen, stellt Ihnen Excel 2010 dafür einfach zu
handhabende, aber erstaunlich effektive Werkzeuge zur Verfügung. Ganz neu ist die
Möglichkeit, Screenshots aus dem Programm heraus zu erstellen und in Arbeitsblätter
einzufügen. Gleichzeitig wurde das Bearbeiten von Bildern so erweitert, dass die
Grundfunktionen, die sonst in speziellen Fotobearbeitungsprogrammen üblich sind, di-
rekt in Excel zur Verfügung stehen. Das geht bis hin zu künstlerischen Effekten wie
Weichzeichnen, Strichzeichnungen oder dem Malen mit Wasserfarben. Die Ergebnisse,
die auf diese Weise möglich sind, können sich durchaus sehen lassen.
11
Überblick über die grafischen Werkzeuge
Es gibt in Excel 2010 mehrere Möglichkeiten, über Diagramme und Sparklines hinaus
grafische Objekte zu erzeugen. Alle Werkzeuge dazu werden über die Registerkarte Ein-
fügen in den beiden Gruppen Illustrationen und Te x t angeboten.
Abbildung 11.1 Die Gruppen »Illustrationen« und »Text« auf dem Register »Einfügen«
Um eigene Zeichnungen, etwa ein Flussdiagramm, zu erstellen, können Sie die
Palette Formen in der Gruppe Illustrationen verwenden, eine umfangreiche Zusam-
menstellung von grafischen Elementen. Für die Bearbeitung wird unter Zeichen-
tools das Register Format angeboten, wenn das Objekt ausgewählt ist.
Search JabSto ::




Custom Search