Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Stauchen. Drücken der [Strg] -Taste führt zu einer entsprechenden Verschiebung des ge-
genüberliegenden Ziehpunktes bzw. der gegenüberliegenden Objektseite.
Steht der Mauszeiger auf dem grünen Drehpunkt, kann durch Ziehen mit der Maus das
Objekt um seinen Mittelpunkt gedreht werden. Wenn Sie mehrere Objekte gleichzeitig
auswählen, können Sie auch gleichzeitig gedreht werden. Bei gedrückter [ª] -Taste wer-
den Winkelstufen von jeweils 15 Grad erzwungen, kombiniert mit der [Strg]-Taste er-
folgt die Drehung nicht um den Objektmittelpunkt, sondern um den Markierungspunkt,
der dem angewählten diagonal gegenüberliegt.
11
Abbildung 11.3 Gleichzeitiges Drehen mehrerer Objekte
Zum Drehen um 90 Grad und –90 Grad dienen die beiden Befehle Rechtsdrehung 90
Grad bzw. Linksdrehung 90 Grad aus dem Untermenü zu Drehen in der Gruppe Anord-
nen . Mit den beiden Kippen -Befehlen dort kann das Objekt auch um die horizontale
bzw. vertikale Achse gespiegelt werden. Die Option Weitere Drehungsoptionen öffnet
den Dialog Form formatieren mit der Seite Größe , auf der unter Drehung exakte Winkel-
angaben möglich sind.
Der Dialog »Form formatieren«
Der angesprochene Dialog kann auch direkt per Klick auf den Dialogfeldstarter in der
Gruppe Größe geöffnet werden. Dort lassen sich auf der Seite Größe exakte Angaben zu
Höhe und Breite machen. Unter Skalierung können Sie auch Prozentwerte auswählen,
die auf die bisherige Größe bezogen sind.
Search JabSto ::




Custom Search