Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
den muss. Die Verschlüsselung ist gegenüber dem einfachen Zugangsschutz durch ein
Kennwort, der bereits in Kapitel 2, »Basiswissen für die Arbeit mit Excel 2010«, beschrie-
ben wurde, eine zusätzliche Absicherung.
Abbildung 12.13 Verschlüsselung einer Arbeitsmappe
Die Verschlüsselung verhindert auch, dass das ZIP-Paket, in dem die Arbeitsmappe ge-
speichert wird, geöffnet werden kann. Soll die Verschlüsselung aufgehoben werden,
wird der Verschlüsselungsbefehl erneut aufgerufen und das Dialogfeld mit einem leeren
Kennwortfeld quittiert.
12
Im Menü der Schaltfläche Arbeitsmappe schützen finden Sie auch noch die Optionen
Aktuelle Tabelle schützen und Arbeitsmappenstruktur schützen . Sie entsprechen den
Optionen Blatt schützen und Arbeitsmappe schützen aus der Gruppe Überprüfen
Änderungen , die bereits in Kapitel 5 behandelt wurden.
12.3
Berechtigungen einschränken
Eine weitere Möglichkeit des Datenschutzes ist die Einschränkung der Berechtigungen,
die den Umgang mit einer Arbeitsmappe betreffen. Es ist möglich, bestimmten Personen
zwar das Lesen, aber nicht das Ändern von Tabellen zu erlauben. Auch das Drucken
oder Kopieren kann erlaubt oder verweigert werden. Damit dies funktionieren kann, ist
eine Verwaltung der Berechtigten und ihrer Berechtigungen erforderlich. Excel 2010 er-
möglicht dies über die Kooperation mit einer Informationsrechte-Verwaltung auf einem
Windows-Server oder online über einen kostenlosen IRM-Dienst, den Microsoft zur Ver-
fügung stellt. In diesem Fall ist eine Windows Live ID erforderlich. Die erste Einrichtung
erfolgt über Datei Informationen Arbeitsmappe schützen Berechtigung nach Per-
sonen einschränken Anmeldeinformationen verwalten .
Search JabSto ::




Custom Search