Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
14.2
Daten für das Web bereitstellen
In diesem Abschnitt wird es zunächst darum gehen, möglichst einfach und umstandslos
bestimmte Tabellen, Diagramme oder Listen im Web zu veröffentlichen. »Einfach« soll
heißen, dass den Besuchern einer solchen Webseite die Daten aus den Excel-Arbeitsmap-
pen als Information zum Ansehen zur Verfügung gestellt werden. Dieses Verfahren bietet
sich insbesondere für den Informationsaustausch in einem firmeninternen Intranet an,
bei dem es in erster Linie um die Daten geht und das Layout der Webseiten nachrangig ist.
Weiter unten werden Sie sehen, dass Excel 2010 noch viel mehr kann, es bietet nämlich ei-
nen großen Teil seiner Funktionen auch zur aktiven Verwendung im Web an.
Daten von Excel ins Web bringen
Wenn es darum geht, von Excel aus Material auf eine Webseite zu bringen, stellt sich zu-
nächst die Frage: Was soll auf die Webseite? Eine ganze Arbeitsmappe, nur ein einzelnes
Arbeitsblatt oder einzelne Objekte aus einer Mappe, etwa ein Diagramm, eine gefilterte
Tabelle oder ein markierter Zellenbereich? Alle notwendigen Einstellungen können
über das Dialogfeld Speichern unter getroffen werden. Das Verfahren ist also in allen
Fällen weitgehend einheitlich.
Zum Kennenlernen hier zunächst ein einfaches Beispiel: Zwei Preislisten sollen im
Intranet einer Firma veröffentlicht werden. Dazu noch ein Diagramm, das die Umsatz-
entwicklung der betreffenden Produkte zeigt. Die Arbeitsmappe kann in diesem Fall
komplett als Webseite veröffentlicht werden.
1
Legen Sie die Preislisten auf zwei Tabellenblättern an, die Umsatzzahlen auf einem
dritten Blatt und das Diagramm dazu auf einem eigenen Blatt. Ändern Sie die Blatt-
register dem Inhalt entsprechend. Es ist meist sinnvoll, die Arbeitsmappe zunächst
ganz normal als Excel-Datei abspeichern und eine Kopie davon im HTML-Format zu
erzeugen.
Search JabSto ::




Custom Search