Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Die Webseite kann auch jederzeit vom Internet Explorer her erneut in Excel editiert wer-
den. Die Schaltfläche Bearbeiten im Internet Explorer bietet Excel als Bearbeitungspro-
gramm an. (Im HTML-Code wird jedes Mal in einem <meta> -Tag notiert, aus welcher Of-
fice-Anwendung der Inhalt der Webseite stammt.) Die Webseite wird im Excel-Fenster
zum Ändern bereitgestellt. Selbst wenn Sie die Seite nur ausdrucken, ist es vorteilhaft,
das Excel-Fenster kurz zu öffnen, weil Sie dann die Kontrolle über den Ausdruck haben,
den Excel zur Verfügung stellt.
Excel hat zu der HTM-Datei mit dem von Ihnen vergebenen Namen einen gleichnami-
gen Ordner in dem verwendeten Zielordner angelegt. Dort finden Sie für jedes Blatt
eine eigene HTM-Datei mit durchnummerierten Blattnamen.
Die Struktur der Arbeitsmappe mit ihren verschiedenen Blättern wird auf der Webseite
durch eine Frame-Struktur imitiert, wobei jeweils ein Blatt in einen der Frames geladen
wird. Im HTML-Code wird das Ansteuern der verschiedenen Blätter über Script-Funktio-
nen realisiert, die jeweils ein Blatt in den entsprechenden Frame laden. Die Register der
Arbeitsmappe werden separat in der Datei tabstrip.htm in Form einer Tabelle abgelegt.
Die Registerfarben lassen sich allerdings nicht automatisch in das Webformat übertragen.
Tabellen an bestehende Webseiten anhängen
Reine Tabellenseiten stellen im Internet nun allerdings eher die Ausnahme dar. Der
Kunde will schon ein bisschen mehr als nackte Zahlen. Deshalb besteht auch die Mög-
lichkeit, eine Excel-Tabelle oder ein Diagramm an eine bereits vorhandene Webseite an-
zuhängen. Wenn Sie beispielsweise Ihr Firmenprofil ins Web bringen wollen, können
Sie dafür zunächst etwa mit Word eine Webseite anlegen und anschließend eine Tabelle
mit den letzten Geschäftsergebnissen anhängen:
1
Speichern Sie zunächst die Word-Datei als Webseite ab und merken Sie sich den Na-
men der dabei angelegten HTM-Datei.
2 Entwickeln Sie das Arbeitsblatt mit den Geschäftsergebnissen und speichern Sie die
Datei zunächst ganz normal als Excel-Datei ab.
Search JabSto ::




Custom Search