Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
den Aufgabenbereich XML-Quelle und zeigt sie in Form eines Baumes an, wie er auch für
die Ordnerstruktur im Explorer verwendet wird. Wie bereits erwähnt, kann diese Struk-
tur über die dem XML-Dokument zugeordnete Schemadatei bestimmt oder von Excel
generiert werden, wenn der Hinweis darauf bestätigt wird.
Abbildung 14.17 XML-Quelle im Aufgabenbereich und das Menü eines zugeordneten Zellbereichs
14
Werden in einer Tabelle Daten aus dem XML-Dokument benötigt, lassen sich die Daten-
objekte aus dem Aufgabenbereich an die gewünschte Stelle in der Tabelle ziehen. Dabei
kann die Reihenfolge frei gewählt werden. Excel unterscheidet zwischen Elementen, die
wiederholt vorkommen, also in Tabellenform in die Tabelle eingefügt werden, und sol-
chen, die nur einmal benötigt werden und deshalb in einzelne Zellen über oder neben
einer Tabelle angeordnet werden.
Die Attribute zu dem Element <bestellformular> und die Kind-Elemente von <kunde>
kommen jeweils nur einmal vor. Wenn Sie mit der Maus das Symbol aus dem Aufgaben-
bereich in das Tabellenblatt ziehen, erscheint eine Schaltfläche, die über ein kleines
Menü anbietet, den Attributnamen als Beschriftung zu übernehmen oder eine eigene
Beschriftung des Feldes zu verwenden.
Bei den sich wiederholenden Elementen wird dagegen automatisch ein Tabellenbereich
erstellt, der die Element- und Attributnamen als Spaltenbezeichnungen setzt. In diesem
Fall braucht nur mit der Maus das Symbol für <position> in den Tabellenbereich gezo-
gen zu werden.
Search JabSto ::




Custom Search