Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
1 Zunächst müssen Sie die Arbeitsmappe, die Daten aus externen Kopien überneh-
men soll, freigeben.
2 Dann können von dieser freigegebenen Arbeitsmappe Kopien erzeugt werden. Wäh-
len Sie dazu im Dialog Öffnen zunächst das Original aus. Klicken Sie auf den Pfeil
bei der Schaltfläche Öffnen . Nehmen Sie die Option Als Kopie öffnen . Speichern Sie
die Kopie. Auch diese Kopien sind freigegebene Dateien. Diese Kopien können Sie
dann z. B. an Personen schicken, die keinen direkten Zugriff auf das Netz haben.
3 Kommen diese Kopien mit geänderten Daten zurück, sodass wieder auf sie zugegrif-
fen werden kann, ist das Zusammenführen möglich.
4 Zunächst müssen Sie wieder die Originalarbeitsmappe öffnen und freigeben.
5 Dann können Sie den Befehl Arbeitsmappen vergleichen und zusammenführen auf-
rufen.
6 Im Dialogfeld können Sie nun die Arbeitsmappen auswählen, die mit der aktiven Ar-
beitsmappe verglichen werden sollen. Sobald Sie die Auswahl bestätigen, werden
die Änderungen aus den Kopien in die Originalarbeitsmappe übertragen.
7
Mit Änderungen nachverfolgen Änderungen annehmen ablehnen können Sie
dann die übernommenen Änderungen nochmals einzeln prüfen.
15.2
Kooperation über SharePoint-Dienste
15
Je mehr räumlich getrennte Benutzer gemeinsam an Dokumenten arbeiten, desto grö-
ßer ist der Bedarf an komfortablen Kommunikationsmöglichkeiten und einem Doku-
mentenmanagement, das die Optionen des Webs effektiv nutzt. Es ist dabei für Mitglie-
der eines Teams sehr praktisch, über die gewohnte Browseroberfläche auf die für die
gemeinsame Arbeit freigegebenen Dokumente zugreifen zu können. Microsoft Office
2010 bietet hierfür zwei Lösungen an, deren Möglichkeiten an dieser Stelle allerdings
nur angedeutet werden können.
Search JabSto ::




Custom Search