Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
In den Feldern rechts daneben können Tastatureinstellungen angezeigt werden:
Zur Auswahl hinzufügen: [ª] + [F8] sind gedrückt, um weitere Bereiche zu markie-
ren.
Auswahl erweitern: [F8] ist gedrückt worden, um einen Bereich zu erweitern.
Num: Die [Num] -Feststelltaste ist gedrückt worden.
Feste Dezimalstelle: Über Excel-Optionen Erweitert Dezimalkomma automatisch
einfügen ist eine feste Anzahl von Dezimalstellen gewählt worden. Das Komma
muss nicht eingegeben werden.
Rollen: Die Bildlauffeststelltaste ist gedrückt. Richtungstasten verschieben den Bild-
schirmausschnitt, nicht die Zellmarkierung.
Feststelltaste: Die Feststelltaste für Großbuchstaben ist gedrückt worden.
Rechts neben diesen Anzeigen können über das Kontextmenü verschiedene Schnellaus-
wertungen aktuell markierter Daten angefordert werden, etwa Summe, Anzahl oder
Mittelwert.
Abbildung 2.25 Schnellauswertungen in der Statusleiste
Außerdem finden Sie eine Reihe von Steuerelementen in der Statusleiste. Die Schaltflä-
che mit dem roten Punkt links startet sofort eine Makroauszeichnung. Die drei Ansichts-
schaltflächen rechts erlauben einen schnellen Wechsel zwischen der Normalansicht,
der neuen Seitenlayoutansicht und der Umbruchvorschau.
Abbildung 2.26 Wahl der Ansicht und Zoom-Schaltflächen
Ganz praktisch ist auch der Schieberegler, mit dem das Tabellenblatt stufenlos gezoomt
werden kann.
2.5.9
Der Bereich für die Arbeitsmappen
Unterhalb der Bearbeitungsleiste beginnt der Raum für die Arbeitsmappenfenster.
Wenn Sie neu in das Programm einsteigen, bietet Excel normalerweise eine leere Ar-
beitsmappe mit der Bezeichnung Mappe1 – bis MappeN , falls Sie bereits (vielleicht un-
beabsichtigt) Arbeitsmappen unter einem der Vorgabenamen abgespeichert haben soll-
ten. Auch wenn Sie über die Datei -Registerkarte mit Neu Leere Arbeitsmappe ein
Search JabSto ::




Custom Search