Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Funktion
Seite
Funktion
Seite
MDURATION() ................................
ZINSTERMZAHL() ..............................
669
681
NBW() ...........................................
ZINSZ() ..........................................
669
681
NOMINAL() ...................................
ZW() ................................................
670
681
NOTIERUNGBRU() ...........................
ZW2() ..............................................
670
682
NOTIERUNGDEZ() ...........................
ZZR() ..............................................
670
682
QIKV() .........................................
671
Neben einer Anzahl von Funktionen, die sich mit allgemeinen finanzmathematischen
Themen beschäftigen, fallen vor allem drei große Gruppen von Funktionen ins Gewicht:
Rentenberechnungen, Abschreibung und Wertpapiere.
Funktionen für die Rentenberechnung
Bei Renten geht es natürlich nicht um die sozialrechtlichen Versorgungsrenten, sondern
um privatwirtschaftlich vereinbarte regelmäßige Zahlungen. Die einfachste und für das
Verständnis dieser Funktionen durchschaubarste Form hierfür ist folgendes Modell: Sie
zahlen auf der Bank eine bestimmte Summe an Geld ein, die dort nach einem vereinbar-
ten Zinssatz verzinst wird. Die Bank zahlt Ihnen aus diesem Guthaben regelmäßig einen
bestimmten Betrag (Rente), so lange, bis das Guthaben verbraucht ist.
Eine Anzahl von Argumenten taucht bei diesen Funktionen immer wieder auf, sodass es
vernünftig scheint, diese zunächst im Zusammenhang zu besprechen.
Funktionsargument
Erklärung
Bw [Barwert]
Der gegenwärtige rechnerische Wert einer Reihe regel-
mäßiger, gleich bleibender Zahlungen, z. B. einer Rente.
Rmz [Ratenzahlung]
Regelmäßig zu leistende oder zu erhaltende Zahlungen.
Zins [Zinssatz]
Das ist der Zinssatz für einen Zahlungszeitraum. Er wird
dezimal (z. B. 0,08) oder als % (z. B. 8 %) angegeben.
Zr [Zeitraum]
Die einzelne Zahlungsperiode im Gesamtzeitraum.
Zw [Zukunftswert]
Der zukünftige Wert einer Investition. Wird Zw als optio-
nales Argument verwendet, wird es von Excel bei Nicht-
eintrag mit 0 gesetzt.
Search JabSto ::




Custom Search