Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
In einer Anzahl von Funktionen taucht das Argument Basis auf. Gemeint ist damit bei
Zinsberechnungen die Zeitbasis, auf der gerechnet wird. Die angebotenen Optionen se-
hen Sie in der Tabelle.
Zeitbasis
Bedeutung
0
US-amerikanisches System: Die Monate werden mit 30 Tagen, das Jahr
mit 360 Tagen gerechnet. Ein Enddatum zum 31. eines Monats wird, falls
das Startdatum vor dem 30. eines Monats liegt, als 1. Tag des Folgemonats
behandelt, sonst als 30. des Monats.
1
Die tatsächlichen Tage der Monate und die tatsächlichen Tage der Jahre
werden gerechnet.
2
Die tatsächlichen Tage des Monats werden gerechnet, das Jahr mit 360
Ta ge n .
3
Die tatsächlichen Tage des Monats werden gerechnet, das Jahr mit 365
Ta ge n .
4
Europäisches System: Die Monate werden mit 30 Tagen, das Jahr mit 360
Tagen gerechnet. Fällt ein Start- oder Enddatum auf den 31. eines Monats,
wird es als dreißigster Tag behandelt.
Verkauf eines fest verzinslichen Wertpapiers
Wenn Sie fest verzinsliche Wertpapiere besitzen und einen Teil davon zu einem be-
stimmten Termin verkaufen wollen, können Sie sich mithilfe der finanzmathematischen
Funktionen selbst ausrechnen, was Sie ausgezahlt bekommen. Sie brauchen dazu natür-
lich die Angabe über den Kurs für den Abrechnungstermin, also den Tag, an dem ver-
kauft werden soll. Aus der Abrechnung beim Kauf der Papiere können Sie die übrigen
Daten entnehmen, die nötig sind: das Datum der Emission des Papiers, das Datum der
Fälligkeit, den Nominalzinssatz, den Nennwert und die Anzahl der Zinstermine pro
Jahr. Aus der Anzahl der Zinstermine ergibt sich der erste Zinstermin.
16
Excel braucht zusätzlich noch die Angabe über die Basis, auf der die Zinstage berechnet
werden. Das ist hier immer der Wert 4, also 360 Tage pro Jahr, 30 Tage pro Monat. In der
Zelle B13 wird der aktuelle Kurswert einfach mit
=Nennwert * Kurs/100
errechnet. Zusätzlich wird noch die Anzahl der Zinstage berechnet. Dafür kann die Formel
=ZINSTERMTAGVA(Abrechnungstermin; Faelligkeit; 1; 4)
Search JabSto ::




Custom Search