Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 16.14 Kurswert von fest verzinslichen Papieren
KURSDISAGIO()
Syntax:
KURSDISAGIO(Abrechnung; Fälligkeit ; Disagio ; Rückzahlung ; Basis)
Beispiel:
=KURSDISAGIO(DATWERT("1.3.2004"); DATWERT("2.10.2006"); 2%; 100;
0)
Ergebnis:
94,83
Berechnet den Ausgabekurs eines nicht verzinslichen Wertpapiers mit einem Nennwert
von 100 €.
Abrechnung ist das Datum des Besitzwechsels, Fälligkeit der Fälligkeitstermin. Rück-
zahlung ist der Wert des Papiers zum Fälligkeitstermin. Disagio legt fest, mit welchem
Abschlag (aufs Jahr gerechnet) das Papier verkauft werden soll. Basis gibt an, nach wel-
chem Zeitsystem die Zinstage berechnet werden.
KURSFÄLLIG()
Syntax:
KURSFÄLLIG(Abrechnung; Fälligkeit ; Emission ; Zins ; Rendite ;
Basis)
Beispiel:
=KURSFÄLLIG(DATWERT("6.5.2004"); DATWERT("31.12.2008"); DAT-
WERT("1.1.2003"); 7,5%; 6%; 0)
Ergebnis:
103,25
Liefert den Kurswert eines fest verzinslichen Wertpapiers (Nennwert 100 €), bei dem
die Zinsen zum Fälligkeitsdatum (mit der Rückzahlung) ausgezahlt werden.
Abrechnung ist das Datum des Besitzwechsels, Fälligkeit das Datum, zu dem das Wert-
papier zurückgenommen wird. Emission ist das Ausgabedatum, ab dem die Zinsen lau-
fen; Zins der jährliche Zinssatz.
Search JabSto ::




Custom Search