Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
=ZEIT(STUNDE(JETZT(); MINUTE(JETZT));)
Um für die anderen Zeitzonen die Differenz auszudrücken, muss diese Formel jedes Mal
nur leicht modifiziert werden. Sie können die Formel also zunächst für die ganze Spalte
kopieren und dann schrittweise ändern.
Die Formel für die nächste Zeitzone in Richtung Osten sieht so aus:
=ZEIT(STUNDE(JETZT())+1; MINUTE(JETZT());)
Es wird also einfach auf die Stundenzahl eine Stunde addiert. Die Tabelle zeigt einen
Auszug der Zeitzonen.
Alaska
6:54
Pacific
7:54
Arizona, Mountain
8:54
Central
9:54
Eastern
10:54
Atlantic (Kanada)
11:54
Buenos Aires, Georgetown
12:54
Mittelatlantik
13:54
Azoren, Kapverden
14:54
London, Casablanca
15:54
Berlin, Paris, Rom
16:54
Osteuropa
17:54
Moskau, St. Petersburg
18:54
Wolgograd, Abu Dhabi
19:54
Karatschi, Taschkent
20:54
Almaty, Dakka
21:54
Bangkok, Hanoi
22:54
Bei der Formel für die nächste Zeitzone in Richtung Westen wird dagegen eine Stunde
abgezogen:
=ZEIT(STUNDE(JETZT())-1; MINUTE(JETZT());)
Search JabSto ::




Custom Search