Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
HEUTE()
Syntax:
HEUTE()
Beispiel:
=HEUTE()
Ergebnis:
aktuelles Datum im Standarddatumsformat des Systems
Beim Aufruf der Funktion wird das Systemdatum aus der Computeruhr als Ergebnis ge-
liefert. Die Funktion aktualisiert den ausgegebenen Wert jeweils bei Neuberechnung.
Das kann ein durchaus unerwünschter Effekt sein. Vermeiden lässt sich die Neuberech-
nung, wenn nach Eingabe der Funktion [F9] (Umwandeln in den Wert) gedrückt wird
oder indem mit Kopieren und anschließend Einfügen Werte die Funktion durch ihr Er-
gebnis ersetzt wird.
JAHR()
Syntax:
JAHR( Zahl )
Beispiel:
=JAHR(39448)
Ergebnis:
2008
Wird als Argument eine Zahl, die einer Datumsseriennummer entspricht, eingefügt, so
wird als Ergebnis das Jahr ausgegeben, das dieser Zahl entspricht. Ebenso kann als Ar-
gument auch Text verwendet werden, wenn er einem Excel-Datumsformat entspricht
und in Anführungszeichen gesetzt ist.
JETZT()
Syntax:
JETZT()
Beispiel:
=JETZT()
Ergebnis:
z. B. 01.05.2010 12:37
Diese Funktion liefert Datum und Uhrzeit aus der Systemuhr Ihres Computers. Sie aktu-
alisiert den ausgegebenen Wert jeweils bei Neuberechnung. Das kann ein durchaus un-
erwünschter Effekt sein. Vermeiden lässt sich die Neuberechnung, wenn nach Eingabe
der Funktion [F9] (Umwandeln in den Wert) gedrückt wird oder indem mit Kopieren
und anschließend Einfügen Werte die Funktion durch ihr Ergebnis ersetzt wird.
Verwenden können sie JETZT() für zeitliche Dokumentationen oder als Stoppuhr für
Zeitabläufe. Obwohl die Funktion kein Argument verlangt, müssen die leeren Klam-
mern mit angegeben werden.
Search JabSto ::




Custom Search