Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Die Spalten für die Argumente müssen die gleiche Größe haben, sonst wird eine Fehler-
meldung ausgegeben. Diese und die beiden vorhergehenden (zusammengehörenden)
Funktionen werden besonders häufig für statistische Anwendungen benötigt.
TA N ( )
Syntax:
TAN( Zahl )
Beispiel:
=TAN(PI()/6)
Ergebnis:
0,577350
Die Funktion berechnet den Tangens eines mit Zahl angegebenen Winkels (im Beispiel
30 Grad). Der Winkel wird im Bogenmaß angegeben. Das Ergebnis liegt zwischen +
und – unendlich.
TA N HYP ( )
Syntax:
TANHYP( Zahl )
Beispiel:
=TANHYP(1,5)
Ergebnis:
0,905148
Die Funktion berechnet den hyperbolischen Tangens des mit Zahl angegebenen Wertes
nach folgender Formel:
TANHYP(x) = (e^x - e^-x)/(e^x + e^-x)
x muss dabei eine reelle Zahl zwischen + und – unendlich und unendlich sein,
TANHYP(x) liegt zwischen –1 und 1.
16
Der hyperbolische Kotangens errechnet sich analog zu den Winkelfunktionen als 1/
TANHYP() .
TEILERGEBNIS()
Syntax:
TEILERGEBNIS( Funktion ; Bezug1 ; Bezug2; ...)
Beispiel:
=TEILERGEBNIS(4; A10:A13)
Ergebnis:
7 , wenn in A10:A13 die Werte 4 , 7 , 6 , 5 stehen
Die Funktion gibt ein Teilergebnis aus einer Liste oder Datentabelle zurück. Gleiche Er-
gebnisse erzielen Sie auch mit dem Menübefehl Daten Teilergebnisse . Funktion gibt
mittels einer Nummer von 1 bis 11 eine Funktion an, mit der die Teilergebnisse berech-
net werden sollen:
Search JabSto ::




Custom Search