Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Die Abbildung zeigt ein Beispiel zur Notenverteilung. Daraus ergibt sich beispielsweise,
dass 70 % der Noten zwischen 2 und 4 einschließlich liegen.
Abbildung 16.64 Berechnung von Intervall-Wahrscheinlichkeiten
WEIBULL.VERT()
Syntax:
WEIBULL.VERT( x ; Alpha ; Beta ; Kumuliert )
Beispiel:
=WEIBULL.VERT(2; 1; 0,5; WAHR)
Ergebnis:
0,9817
Die Funktion liefert Wahrscheinlichkeiten für eine Zufallsvariable, die einer Weibull-
Verteilung gehorcht. Diese Verteilung wird für Haltbarkeitsstatistiken benutzt. Die
Funktion ersetzt die bisherige Funktion WEIBULL() .
Abbildung 16.65 Weibull-Verteilung
Das Quantil wird mit x angegeben, Alpha ist ein Form- oder Gestaltparameter, Beta ein
Skalenparameter der Verteilung. Mit Kumuliert lässt sich festlegen, ob die Dichtefunk-
Search JabSto ::




Custom Search