Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
DBANZAHL2()
Syntax:
DBANZAHL2( Datenbank ; Datenbankfeld ; Suchkriterien )
Beispiel:
=DBANZAHL2(Datenbank; "Tore"; Suchkriterien)
Ergebnis:
1 , wenn unter H_Spiele 3 eingetragen ist
Die Funktion zählt die Datensätze, die mit den Suchkriterien übereinstimmen und unter
Datenbank keine leeren Zellen haben.
DBAUSZUG()
Syntax:
DBAUSZUG( Datenbank ; Datenbankfeld ; Suchkriterien )
Beispiel:
=DBAUSZUG(Datenbank; "Name"; Suchkriterien)
Ergebnis:
Heinrichs , wenn unter H_Spiele 3 eingetragen ist
Die Funktion ermittelt den Inhalt des mit Datenbankfeld angegebenen Feldes des Daten-
satzes, der mit den Suchkriterien übereinstimmt. Wenn die Funktion keinen Datensatz
findet, der mit dem Suchkriterium übereinstimmt, wird die Fehlermeldung #WERT! aus-
gegeben. Findet die Funktion mehr als einen Datensatz, der mit dem Kriterium überein-
stimmt, wird die Fehlermeldung #Zahl! ausgegeben.
DBMAX()
Syntax:
DBMAX( Datenbank ; Datenbankfeld ; Suchkriterien )
Beispiel:
=DBMAX(Datenbank; "Tore"; Suchkriterien)
Ergebnis:
6 , wenn das Argument Suchkriterien leer bleibt.
Die Funktion liefert den größten Wert in einem Datenbankfeld, der den angegebenen
Kriterien entspricht.
DBMIN()
Syntax:
DBMIN( Datenbank ; Datenbankfeld ; Suchkriterien )
Beispiel:
=DBMIN(Datenbank; "Tore"; Suchkriterien)
Ergebnis:
2 , wenn das Argument Suchkriterien leer bleibt.
Wie DBMAX() , mit dem Unterschied, dass nach dem kleinsten Wert gesucht wird.
DBMITTELWERT()
Syntax:
DBMITTELWERT( Datenbank ; Datenbankfeld ; Suchkriterien )
Search JabSto ::




Custom Search