Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Liefert den Wert einer Eigenschaft des über Element_Ausdruck angegebenen Elements
im Cube. Damit wird geprüft, ob ein entsprechender Elementname im Cube vorhanden
ist. Wenn ja, wird die für dieses Element angegebene Eigenschaft zurückgegeben. Das
Argument Eigenschaft enthält den Namen der Eigenschaft oder einen Zellbezug, der
diesen Namen enthält.
CUBERANGELEMENT()
Syntax:
CUBERANGELEMENT ( Verbindung ; Satzausdruck ; Rang ; Beschriftung)
Beispiel:
=CUBERANGELEMENT("CubeAdvenWorks"; $B$6; $A7)
Ergebnis:
Liefert im oben abgebildeten Beispiel den Kunden mit dem in A7 angege-
benen Rang.
Diese Funktion gibt das mit dem Wert für Rang angegebene Element in einer Menge zu-
rück. Sie wird verwendet, um mindestens ein Element in einer Menge zurückzugeben,
die meist durch die Funktion CUBEMENGE() definiert ist oder durch einen Bezug auf eine
Zelle, die eine solche Funktion enthält.
CUBEMENGE()
Syntax:
CUBEMENGE ( Verbindung ; Menge_Ausdruck ; Beschriftung;
Sortierreihenfolge; Sortieren_nach)
Beispiel:
=CUBEMENGE ("CubeAdvenWorks"; "[Customer].
[Last Name].[All].children"; "Top-Kunden";2;C6)
Ergebnis:
Liefert als internen Wert hinter der angegebenen Beschriftung die Anzahl
der Kunden.
16
Diese Funktion sendet einen Mengenausdruck an den Cube, der die entsprechenden
Daten berechnet und an Excel liefert. Mit Beschriftung kann eine andere Beschriftung
gewählt werden als die im Cube vorhandene. Außerdem können eine Sortierreihenfolge
und ein Sortierfeld benannt werden.
CUBEMENGENANZAHL()
Syntax:
CUBEMENGENANZAHL ( Satz )
Beispiel:
=CUBEMENGENANZAHL(CUBEMENGE ("CubeAdvenWorks"; "[Customer].[Last
Name].[All].children"; "Top Kunden";2;C6))
Ergebnis:
Zeigt den über CUBEMENGE() bereitgestellten internen Wert in der Zelle an.
Liefert die Anzahl der Elemente in einer Menge, die durch das Argument Satz bestimmt
ist. Dieses Element besteht aus einer Funktion CUBEMENGE() oder einem Zellbezug auf
eine solche Funktion.
Search JabSto ::




Custom Search