Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
RECHTS()
Syntax:
RECHTS( Text ; Anzahl_Zeichen)
Beispiel:
=RECHTS("Artikelnummer 23456"; 5)
Ergebnis:
23456
Liefert die angegebene Anzahl_Zeichen vom rechten Ende der mit Text angegebenen
Zeichenfolge und gibt diese als Ergebnis aus.
SÄUBERN()
Syntax:
SÄUBERN( Text )
Beispiel:
=SÄUBERN("Test"&ZEICHEN(20)&"Ende")
Ergebnis:
Te s t E n d e
Die Funktion entfernt aus der mit Text angegebenen Zeichenfolge nicht druckbare Zei-
chen. In der Regel sind dies Steuerzeichen, die mit Texten aus anderen Programmen
übernommen wurden und die nicht ausgedruckt werden können. Berücksichtigt wer-
den nur die ersten 32 Zeichen des 7-Bit-ASCII-Codes.
SUCHEN()
Syntax:
SUCHEN( Suchtext ; Text ; Erstes_Zeichen)
Beispiel:
=SUCHEN(" "; "Artikel 3245")
Ergebnis:
8
Die Funktion liefert die Position des mit Suchtext angegebenen Zeichens oder der Zei-
chenfolge in der mit dem Argument Text angegebenen Zeichenfolge. In Suchtext kann
auch mit den Jokerzeichen * und ? gearbeitet werden. Die Suche startet bei der Position
Erstes_Zeichen , wenn nichts angegeben wird, wird bei der Position 1 begonnen. Im Ge-
gensatz zu FINDEN() ignoriert diese Funktion die Groß- und Kleinschreibung.
T()
Syntax:
T( Wert )
Beispiel:
=T("Text")
Ergebnis:
Te x t
Die Funktion überprüft, ob das mit Wert angegebene Argument eine Zahl oder eine Zei-
chenfolge liefert. Wird eine Zahl gefunden, dann gibt die Funktion Leertext aus, wird
Text gefunden, wird dieser ausgegeben.
Search JabSto ::




Custom Search