Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Mehrfachverzweigungen
Sowohl das Argument Dann_Wert als auch das Argument Sonst_Wert können selbst wieder
eine Funktion WENN() enthalten, sodass eine Mehrfachverzweigung erreicht werden kann.
Abbildung 16.79 Verschachtelte Bedingungen
Die Weihnachtsgeschenke einer Firma sind nach Wert in zwei Gruppen eingeteilt.
Geschenke der Gruppe A sollen Kunden erhalten, deren Umsatz über 500.000 € liegt,
Gruppe B verlangt mindestens 10.000 €, um Mini-Kunden ganz herauszunehmen. Zu-
nächst werden in der Formel die Mini-Kunden abgefangen, dann wird zwischen Gruppe
A und Gruppe B unterschieden.
1. Schritt
WENN(B5>=10000; "Geschenk"; "kein Geschenk")
damit sind die Mini-Kunden herausgenommen;
2. Schritt
=WENN(B5>10000; WENN(B5>=50000; "Geschenk A"; "Geschenk B"); "kein Präsent")
Der Dann_Wert aus dem ersten Schritt ist jetzt ersetzt durch eine komplette Funktion
WENN() , die selbst wiederum eine Prüfung , einen Dann_Wert und einen Sonst_Wert enthält.
Referenz der logischen Funktionen
FALSCH()
Syntax: FALSCH()
Beispiel: =FALSCH()
Ergebnis: FALSCH
Search JabSto ::




Custom Search