Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
BESSELK()
Syntax:
BESSELK( x ; n )
Beispiel:
=BESSELK(0,5; 1)
Ergebnis:
1,65644
BESSELY()
Syntax:
BESSELY( x ; n )
Beispiel:
=BESSELY(0,5; 1)
Ergebnis:
-1,47147
BININDEZ()
Syntax:
BININDEZ( Zahl )
Beispiel:
=BININDEZ(11101)
Ergebnis:
29
Liefert den Dezimalwert einer binären Zahl. Die binäre Zahl darf höchstens zehn Zei-
chen (0 oder 1) lang sein; bei zehn Zeichen ist das erste Zeichen das Vorzeichen-Bit
(1 = negativ). Für nähere Informationen zur Zahlenumwandlung siehe DEZINBIN() .
BININHEX()
Syntax:
BININHEX( Zahl ; Stellen)
Beispiel:
=BININHEX(1100)
Ergebnis:
C
16
Liefert den Hexadezimalwert einer binären Zahl, vergleiche BININDEZ() .
Stellen gibt an, wie viele Stellen angezeigt werden. Ohne Angabe werden nur die not-
wendigen Stellen angezeigt; ist Stellen größer als deren Anzahl, werden führende Nul-
len ausgegeben.
BININOKT()
Syntax:
BININOKT( Zahl ; Stellen)
Beispiel:
=BININOKT(1100)
Ergebnis:
14
Search JabSto ::




Custom Search