Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
GAUSSFKOMPL.GENAU()
Syntax:
GAUSSFKOMPL.GENAU( x )
Beispiel:
=GAUSSFKOMPL.GENAU (0,8)
Ergebnis:
0,2579
Liefert komplementäre Werte des Gaußschen Fehlerintegrals, vergleiche GAUSSF.GENAU() .
Es gilt die Beziehung:
1 – GAUSSF.GENAU(x) = GAUSSFKOMPL.GENAU(x)
GGANZZAHL()
Syntax:
GGANZZAHL( Zahl ; Schritt)
Die Funktion prüft, ob ein Wert einen Schwellenwert erreicht. Liefert 1, wenn Zahl grö-
ßer oder gleich ist als die mit Schritt angegebene Zahl, sonst 0.
HEXINBIN()
Syntax:
HEXINBIN( Zahl ; Stellen)
Beispiel:
=HEXINBIN(A)
Ergebnis:
1010
Liefert den Binärwert einer hexadezimalen Zahl, vergleiche DEZINBIN() .
Stellen gibt an, wie viele Stellen angezeigt werden. Ohne Angabe werden nur die not-
wendigen Stellen angezeigt; ist Stellen größer als deren Anzahl, werden führende Nul-
len ausgegeben.
16
HEXINDEZ()
Syntax:
HEXINDEZ( Zahl )
Beispiel:
=HEXINDEZ(F)
Ergebnis:
15
Liefert den Dezimalwert einer hexadezimalen Zahl, vergleiche DEZINBIN() .
HEXINOKT()
Syntax:
HEXINOKT( Zahl ; Stellen)
Beispiel:
=HEXINOKT(F)
Ergebnis:
17
Search JabSto ::




Custom Search