Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 16.85 Geometrische Darstellung einer komplexen Zahl
Als Absolutbetrag einer komplexen Zahl gilt:
Absolutbetrag(x + ai) = WURZEL(x^2 + a^2)
Der Winkel phi heißt Argument der komplexen Zahl.
IMAGINÄRTEIL()
Syntax:
IMAGINÄRTEIL( Komplexe_Zahl )
Beispiel:
=IMAGINÄRTEIL("1+2i")
16
Ergebnis:
2
Liefert den imaginären Anteil einer komplexen Zahl, vergleiche IMABS() .
IMAPOTENZ()
Syntax:
IMAPOTENZ( Komplexe_Zahl ; Potenz)
Beispiel:
=IMAPOTENZ("3+2i"; 2)
Ergebnis:
5+12i
Liefert die ganzzahlige Potenz einer komplexen Zahl, vergleiche IMABS() .
Für das Quadrat komplexer Zahlen lässt sich die Rechnung einfach nachvollziehen:
(3+2i)^2 = 9 + 12i + 4i^2 = 9 + 12i - 4
Search JabSto ::




Custom Search