Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
IMARGUMENT()
Syntax:
IMARGUMENT( Komplexe_Zahl )
Beispiel:
=IMARGUMENT("3+3i")
Ergebnis:
0,785
Liefert das Argument einer komplexen Zahl, vergleiche IMABS() . Der Winkel wird im Bo-
genmaß geliefert.
IMCOS()
Syntax:
IMCOS( Komplexe_Zahl )
Beispiel:
=IMCOS("3+4i")
Ergebnis:
-27,03 - 3,85i (gerundet)
Liefert den Kosinus einer komplexen Zahl.
IMDIV()
Syntax:
IMDIV( Komplexe_Zahl1 ; Komplexe_Zahl2 )
Beispiel:
=IMDIV("25-10i"; "1+2i")
Ergebnis:
1-12i
Liefert das Ergebnis der Division zweier komplexer Zahlen.
IMEXP()
Syntax:
IMEXP( Komplexe_Zahl )
Beispiel:
=IMEXP("0+4i")
Ergebnis:
-0,65 - 0,76i (gerundet)
Liefert das Resultat der Potenzierung von e (Eulersche Zahl) mit einer komplexen Zahl,
vergleiche IMABS() und die mathematische Funktion EXP() .
IMKONJUGIERTE()
Syntax:
IMKONJUGIERTE( Komplexe_Zahl )
Beispiel:
=IMKONJUGIERTE("1+2i")
Ergebnis:
1-2i
Liefert zu einer komplexen Zahl das konjugiert komplexe Komplement. Beide Zahlen
zusammen heißen »konjugiert komplex«. Geometrisch handelt es sich um eine Spiege-
lung an der reellen Achse.
Search JabSto ::




Custom Search