Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
IMSIN()
Syntax:
IMSIN( Komplexe_Zahl )
Beispiel:
=IMSIN("3,14+i")
Ergebnis:
0,002 - 1,175i (gerundet)
Liefert den Sinus einer komplexen Zahl.
IMSUB()
Syntax:
IMSUB( Komplexe_Zahl1 ; Komplexe_Zahl2 )
Beispiel:
=IMSUB("12+2i"; "3 – 2i")
Ergebnis:
9 + 4i
Liefert das Resultat der Subtraktion zweier komplexer Zahlen.
IMSUMME()
Syntax:
IMSUMME( Komplexe_Zahl1 ; Komplexe_Zahl2; ...)
Beispiel:
=IMSUMME("1+i"; "1-i")
Ergebnis:
2
Liefert die Summe von bis zu 255 komplexen Zahlen.
IMWURZEL()
Syntax:
IMWURZEL( Komplexe_Zahl )
Beispiel:
=IMWURZEL("3+2i")
Ergebnis:
1,82 - 0,55i (gerundet)
Liefert die Quadratwurzel einer komplexen Zahl, vergleiche IMABS() .
KOMPLEXE()
Syntax:
KOMPLEXE( Realteil ; Imaginärteil ; Suffix)
Beispiel:
=KOMPLEXE(3; 4; i)
Ergebnis:
3 + 4i
Bildet eine komplexe Zahl aus zwei reellen Zahlen, wobei die erste ( Realteil ) zum reel-
len, die zweite ( Imaginärteil ) zum imaginären Anteil wird. Mit Suffix lässt sich festlegen,
ob i (»i« oder keine Angabe) oder j (»j«) zur Kennzeichnung des Imaginärteils verwen-
det wird, vergleiche IMABS() .
Search JabSto ::




Custom Search