Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Beschreibung der Arbeitsmappe
Die Mappe besteht aus zwei Tabellenblättern. Das erste Tabellenblatt enthält die
obige Liste, das zweite Tabellenblatt dient als Hilfstabelle. Hier sind in Spalte A
Listeneinträge für eine spätere Auswahlliste über Gültigkeitsprüfung hinterlegt und
mit Bereichsnamen versehen. Diese Liste kann von Ihnen auf Ihre Bedürfnisse
angepasst werden.
Da wir unsere Sachen ungern länger als 2 Jahre verleihen, haben wir in der letzten
Spalte über eine verschachtelte WENN -Funktion automatische Bemerkungen hinter-
legt.
Gültigkeitsprüfung
In Spalte B wurde in den Zellen B8:B200 über Daten/Gültigkeit und das Register
Einstellungen folgende Gültigkeitsprüfung hinterlegt:
Im Feld Zulassen ist über einen Listenpfeil der Eintrag Liste ausgewählt .
Im Feld Quelle wurde der Bereichsname der zuvor erstellten Auswahlliste in der
Hilfstabelle eingegeben, in unserem Beispiel =was .
Bild 9.8: Die Gültigkeitskriterien
für die Auswahlliste auf dem
Registerblatt Einstellungen .
Nun können in den Zellen der Spalte B die Einträge der verliehenen Sachen einfach
und komfortabel über eine Auswahlliste ausgewählt werden.
Search JabSto ::




Custom Search