Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Fortlaufende Nummer
In Zelle E1 errechnen Sie mit der Formel =B1+1 die nächste Nummer.
Kopieren Sie nun die Zeilen 1 bis 3 in die Zelle A4 (damit auch die Zeilenhö-
hen übernommen werden), und anschließend kopieren Sie den Bereich D1 : F3 in
Zelle A4 , um auch hier die Formeln statt der Texte zu haben.
Jetzt müssen Sie nur noch die Formel in Zelle B4 , die durch das Kopieren zu
einem #Bezug -Fehler führte, anpassen. Geben Sie hier die Formel =E1+1 ein. Die
Pfeile in der Abbildung zeigen Ihnen die Reihenfolge der Nummerierung Ihrer
Eintrittskarten.
Sie können nun die Zeilen 4 bis 6 beliebig weit nach unten kopieren. Es reichen
aber auch ein paar Seiten, da Sie ja durch die Eingabe einer neuen Zahl in Zelle
B1 immer wieder weitere Eintrittskarten drucken können. Last, but not least
sollten Sie in der Seitenansicht kontrollieren, ob alles richtig passt. Die Seiten-
ränder in unserem Beispiel sind oben und unten auf 1 cm, links und rechts auf 0
cm eingestellt.
14.3
Mannschaftsliste
Kategorie: Vereine
Dateiname: MANNSCHAFTSLISTE.XLSX
Schwierigkeitsgrad:
In der vorliegenden Beispieldatei finden Sie eine Mannschaftsliste, in der Sie die
Informationen zu Ihrem Team festhalten können, die für den Spielbetrieb wesent-
lich sind. Auf die Adressdaten wurde an dieser Stelle bewusst verzichtet, da Sie diese
in der Mitgliederverwaltung bereits vorliegen haben.
Search JabSto ::




Custom Search