Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Die Formel zur Umrechnung
Die genaue Formel zur Berechnung der Punkte lautet:
(Fettgehalt x 0,11) + (kcal x 0,0165) = Punkte
Es existiert noch eine einfachere Methode, die allerdings nicht ganz so genau ist:
(Fett/9) + (kcal/60) = Punkte
Wir haben in unserem Beispiel die genaue Formel hinterlegt.
Geben Sie in die gewünschte Zelle, in unserem Beispiel in die Zelle J13 , folgende
Formel ein:
=(H13*0,11+H11*0,0165)*H15/100
In H13 steht der eingegebene Fettgehalt pro 100 g. Dieser wird laut Formel mit 0,11
multipliziert. In H11 stehen die Kalorien pro 100 g, und diese werden laut Formel
mit 0,0165 multipliziert. Da wir aber nicht immer genau 100 g von allen Lebens-
mitteln konsumieren, geben wir in Zelle H15 die Möglichkeit, die exakt konsu-
mierte Grammzahl einzutragen. Daher muss nun das Ergebnis der Formel noch
mit dem Wert aus H15 multipliziert und durch 100 geteilt werden.
Bedingte Formatierung für die Punktzahl
Damit auch die optische Gestaltung der Zelle Ihnen sofort vor Augen führt, ob Sie
mit der Punktzahl noch im grünen Bereich liegen, haben wir für die Zelle J13 eine
bedingte Formatierung hinterlegt. Genau genommen sind es zwei Regeln, die die
Darstellung der Zelle bestimmen. Die erste Regel prüft, ob der errechnete Punkt-
wert kleiner oder gleich der persönlichen Punktzahl in Zelle H3 ist, in dem Fall wird
die Zelle mit hellgrüner Füllung und grüner Schriftfarbe formatiert. Sie legt weiter-
hin fest, dass, sobald der errechnete Punktwert größer als die eingegebene persön-
liche Punktzahl ist, die Formatvorlage mit hellroter Füllung auf die Zelle angewandt
wird.
Markieren Sie die gewünschte Zelle, öffnen Sie im Register Start über die
Schaltfläche Bedingte Formatierung den Katalog und wählen Sie hier zunächst
die Kategorie Regeln zum Hervorheben von Zellen .
In der nun geöffneten Auswahl wählen Sie die Regel Kleiner als…
Search JabSto ::




Custom Search