Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Die zweite Tabelle enthält eine Auflistung aller Tage im Jahr mit Bezug zum Stern-
zeichen. Diese Tabelle dient als Infotabelle für die Tabelle Tierkreiszeichen . Über die
Funktion SVERWEIS werden die Detailinformationen zum aktuellen Sternzeichen
angezeigt.
Beschreibung
Geben Sie in Zelle B17 das Datum ein, dessen Tierkreiszeichen Sie suchen. Darauf-
hin wird in Zelle A2 das gesuchte Jahr angezeigt. Dieses wurde mit der Funktion
=JAHR(B17) aus dem in Zelle B17 eingegebenen Datum ausgelesen. Die Zellen der
Zeilen 4 bis 15 bauen sich daraufhin automatisch auf.
Die Zeilen 4 bis 15 listen alle zwölf Sternzeichen auf. Die Anfangs- und Enddaten
der einzelnen Sternzeichen werden jeweils über die Funktion DATUM mittels der
Information aus der Zelle A2 zusammengesetzt.
So steht zum Beispiel in Zelle B4 für das Sternzeichen des Wassermanns (dieses
Sternzeichen gilt im Zeitraum vom 21.01. bis 19.02. eines Jahres) als Anfangsdatum
=DATUM($A$2;1;21) und in D4 als Enddatum =DATUM($A$2;2;19) .
Für die Formatierung der Anfangs- und Enddaten in den Bereichen B4:B15 und
D4:D15 wurde im Register Start aus der Gruppe Zahl über die Auswahlliste das
Format Datum, kurz ausgewählt.
Die Bereiche C4:C15 sowie E4:E15 unterscheiden sich von den Spalten B und D nur
durch die Formatierung. Hier ist über den Befehl Zellen formatieren im Kontext-
menü der Zellen ein benutzerdefiniertes Zahlenformat nach dem Muster TTTT
hinterlegt, und somit wird der Tag in Worten ausgegeben.
Über die Funktion SVERWEIS wird in C18 das aktuelle Sternzeichen aus dem Regis-
ter Liste der Sternzeichen gefunden.
Funktion SVERWEIS hinterlegen
Setzen Sie den Cursor in Zelle C18 und starten Sie die SVERWEIS -Funktion.
Geben Sie ein Gleichheitszeichen ein und beginnen Sie, das Wort »SVERWEIS«
zu tippen. Bereits nach dem ersten Buchstaben öffnet sich eine Liste mit allen
Funktionen, die mit »S« beginnen. Sobald Sie das »V« eingetippt haben, ist
Search JabSto ::




Custom Search